Newsarchiv - Sportjugend
Donnerstag, 10 März 2016 09:04

Jugend-Sportlerehrung am 14. März 2016

Der Sportehrentag der Jugend für das Jahr 2015 findet statt am:

 

14. März 2016 ab 19:00 Uhr

                                                

im Kulturzentrum „PELMKE“, 58089 Hagen, Pelmkestr. 14, (Einlass ab 18:30 Uhr)

 

Es werden 86 jugendliche Sportler und Sportlerinnen im Alter zwischen 14 - 18 Jahren

aus dem Leistungs- und Schulsport in 12 Sportarten als

 

Europameister und für die Internationale Teilnahme an Wettkämpfen,

Deutscher-, NRW-Landes- und Westdeutscher Meister

Ruhr Games-Sieger, Bundes- und Landesschulmeister

 

geehrt.

 

Der ehemalige Olympiasieger Dieter Baumann wird moderieren und Auszüge aus seinem aktuellen Stück „Dieter Baumann, die Götter und Olympia“ vortragen.

 

Die Grußworte der Stadt Hagen richtet der Bürgermeister Herr Dr. Fischer aus, weitere Ehrengäste nehmen teil.

 

Gesponsert wird die Jugendsportlerehrung durch die Sparkasse Hagen - einen herzlichen Dank.

 

Freigegeben in News

Meldeschluss bitte beachten!

Freigegeben in News

Liebe Vereinsvorsitzende, liebe Sportfreunde,

 

 

Hier eine große Bitte der Sportjugend Hagen für die städtischen Fördermittel 2016:

 

 

Bitte nehmen Sie /Ihr an der Befragung teil -  nur anhand der Rückmeldungen gibt es für 2016 Gelder vom Jugendring.

 

 

Den Fragebogen könnt Ihr über den nachstehenden Link öffnen, online ausfüllen und sofort versenden oder wenn Ihr faxen bzw. per Post versenden möchtet, könnt Ihr den Fragebogen auch drucken und an die Sportjugend schicken - Fax 02334-4452195 oder per Mail eingescannt an angelika.probst@freenet.de

 

http://www.ssb-hagen.de/index.php/sportjugend/fragebogen-bewegungsangebote

 

Das Formular ist zudem als Untermenüpunkt unter dem Punkt „Sportjugend“ zu finden.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, dann melden Sie sich bitte.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

 

 

Sportjugend des SSB Hagen e.V.

Freigegeben in News

Liebe Vereinsvorsitzende, liebe Sportfreunde,

 

 

Hier eine große Bitte der Sportjugend Hagen für die städtischen Fördermittel 2016:

 

 

Freigegeben in News
Donnerstag, 29 Oktober 2015 08:42

Kanu-Fahren und Rafting auf der Lenne

Das Ferienangebot der Sportjugend Hagen am 06.08.2015 in Kooperation mit dem Kanu-Club Hohenlimburg e.V. begann für die 17 teilnehmenden Kinder mit einer Einweisung an Land und dann dem Erlernen der Grundtechnik des Paddelns im Kanu auf dem Trocknen. Nach der Theorie ging es auf die Lenne oberhalb der Kanustrecke in Hohenlimburg und es konnte kräftig gepaddelt werden. Als Highlight wurde die neue Kanu-Strecke mit dem Raftingboot getestet. Ein großer Dank geht an die beiden Trainer vom Kanu-Club Hohenlimburg. Alle Kinder waren mit viel Spaß aktiv dabei und genossen das heiße Wetter mit Wasserspritzen und einer Abkühlung in der Lenne.

Eis-Essen und ein gemeinsames Grillen rundeten den Aktionstag der Sportjugend ab.

 

 

Freigegeben in News
Donnerstag, 29 Oktober 2015 08:25

10. Sport-Herbst-Freizeit in Hachen

Die Hagener Sportjugend war im Jubiläumsjahr mit 18 Kids vom 12. – 14.10.15 in der Willi-Weyer-Sportschule wieder sehr aktiv.

Sie hat den jungen Sportlern viele verschiedene Sportarten z.B. Hallenhockey, Fußball, Bola-Werfen, Schwimmen, Vertrauensspiele sowie Kegeln und Schnitzeljagd geboten und diese wurden von den Kids für cool befunden. Am letzten Tag hat es kräftig geschneit und alles war weiß - diese Erfahrung anfang Oktober war neu und ganz schön kühl.

 

Viele Kinder sind schon einige Male dabei gewesen und sind enttäuscht, dass sie altersbedingt – nur bis 14 Jahre – mitfahren dürfen.

Etwas Gutes nehmen die älteren Kinder mit, indem sie schon den Sporthelferschein erworben haben und tatkräftig die Sportjugend des Stadtsportbundes mit unterstützen.

 

Die Sportjugend freut sich auf weitere erfolgreiche Jahre. Der nächste Termin für 2016 steht bereits.

 

Auskunft erteilt: Sportjugend - Angelika Probst 

 

Freigegeben in News
Donnerstag, 16 Juli 2015 09:40

Schulung zur Laien-Reanimation

 Werden Sie zum Lebensretter in 90 Minuten!

 

Unter dem Motto >Leben retten ist einfach< veranstaltet die Sportjugend des Stadtsportbundes Hagen e.V. in Kooperation mit dem Projekt "Laienreanimation kann jeder" einen Themenabend zur Wiederbelebung. In der neuen Sporthalle der Gesamtschule Haspe, Kirmesplatz 2, 58135 Hagen, finden am Donnerstag, 27. August 2015 um 19:00 Uhr nach einem kurzen Vortrag von Jens Schilling über das Herz-Kreislaufsystem praktische Übungen an den Reanimationspuppen statt. Die Schulung ist für Trainer, Übungsleiter und interessierte Vereinsmitglieder gedacht. Parkmöglichkeiten: An der Rundturnhalle oder über die Lennebrücke fahren und dann rechts um die Schule herumfahren und geradeaus weiter zur Sporthalle auf der linken Seite. Der Eintritt ist frei.

 

Anmeldeschluss: 24.08.2015

 

Info u. Anmeldung: Sportjugend - Angelika Probst - dienstags u. donnerstags

                               von 09.00 -  13:00 Uhr - unter Tel. 02331-207-5109

per Email: angelika.probst@ssb-hagen.de

per Fax:    02334-4452195 

Freigegeben in News

Ferienangebot der Sportjugend für Kinder von 10 - 14 Jahren am 06. August 2015

von 11:00 Uhr – ca. 16:15 Uhr, Start: an der neuen Kanustrecke

 

Die Sportjugend des SSB Hagen e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem Kanu-Club Hohenlimburg e.V. die Ferien-Tagesaktion an der Kanustrecke. Es beginnt mit einer Einweisung an Land und dann dem Erlernen der Grundtechnik des Paddelns in einem Kanu.

Treffpunkt ist an der Lenne (am Wildwasserpark Hohenlimburg) hinterm Rathaus, Freiheitstraße 3. Die Kids benötigen komplette Wechselsachen plus Handtuch und Schuhe.

Am Nachmittag wird zum Abschluss gegrillt. Ein Kostenbeitrag von 10,00 € pro Kind inkl. Getränke und Grillen wird erhoben. Schriftliche Anmeldung ist erforderlich für die Einverständniserklärung der Eltern. Der Betrag kann am Aktionstag bezahlt werden.                             

                              

Leitung: Sportjugend Hagen, Freiheitstr. 3, 58119 Hagen 

Anmeldung und Rückfragen an: Angelika Probst

dienstags u. donnerstags vormittags - Tel. 02331-207-5109 oder

Email: angelika.probst@ssb-hagen.de

Freigegeben in News

 

Die Fahrt in das moderne und turbulente Rotterdam am 18. April 2015 mit der Sportjugend des SSB Hagen war ein voller Erfolg. Frühmorgens ging es ab Rathaus los bis zum Rotterdamer Hauptbahnhof - von hieraus eine Stadtführung zu Fuß durch die nach dem Krieg neu aufgebaute und architektonisch sehr interessante City. Vorbei an den vielen Museen, Parks und Attraktionen zum Hafen mit der eindrucksvollen Aussicht auf die imposanten Skyline der Stadt.

Per Bootsfahrt wurde der drittgrößte Seehafen der Welt (nach dem Hafen von Schanghai und Singapur) besucht.

In Kleingruppen war im Anschluss dann Zeit für „Shopping“ und die Möglichkeit sich von dem Flair der Großstadt inspirieren zu lassen.

Ob es die gigantische Markthalle mit Wohnungen drum herum, der alte Oudehaven, das Museumsviertel oder die Skyline der Erasmusbrücke am Hafen, jeder fand das Passende. 

Freigegeben in News
Donnerstag, 09 April 2015 08:01

Über uns - Sportjugend

 

 

Die Sportjugend Hagen e.V. ist der größte Jugendverband in Hagen.

 

Nahezu 15.000 Kinder und Jugendliche sind Mitglieder in den verschiedenen Hagener Sportvereinen. Die Sportjugend Hagen ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und damit auch für alle Kinder und Jugendlichen in der Stadt Ansprechpartner in Sachen Sport.

Zu den wichtigsten Aufgaben zählen die Organisation und die Durchführung des "Sportehrentages der Jugend" und alle 2 Jahre der „Stadtjugendtag“ sowie zahlreiche Aktionen wie z.B. Fahrten, Freizeiten und Sporthelfer-Fortbildungen, die in Kooperation mit anderen Trägern der Jugend, Vereinen oder der Stadt stattfinden. Hier gilt das Motto "Gemacht werden kann alles, was Spaß macht und realisierbar ist".

Natürlich kann die Sportjugend Hagen nicht alle Aktionen und Veranstaltungen alleine planen und durchführen, sondern ist ganz wesentlich immer auf die Mithilfe von Vereinen und weiteren ehrenamtlichen Helfern angewiesen. Wer mitmachen will, ist jeder Zeit willkommen.

Die Sportjugend ist telefonisch über die Koordinierungsstelle Angelika Probst unter 02331/207-5109 zu erreichen, dienstags u. donnerstags von 9 - 13 Uhr sowie nachmittags nach Absprache. Hier bekommen Sie Kontakt zur Sportjugend.

Freigegeben in Über uns