Mittwoch, 14 November 2018 11:57

Das Sportkarussell dreht sich wieder

Aktiv im Sportkarussell Aktiv im Sportkarussell (c) SSB Hagen

Es ist wieder soweit…seit einer Woche dreht sich das Sportkarussell im bereits 5 Jahr!

 

Wir starten mit Judo, Handball und Drums Alive und sagen DANKE an alle Übungsleiter/innen die aktiv für die Kids über das ganze Jahr im Einsatz sind!

 

In diesem Jahr sind die Sportvereine Judo Klub Hagen (Judo), Postsportverein Hagen (Handball), VFL Eintracht Hagen (Handball), TSV 1860 Hagen (Basketball), TC Rot-Weiß Hagen (Tennis), SSV Hagen (Fußball) TUS Eintracht Eckesey 02 (Drums Alive & Leichtathletik), TV Friesen Lüdenscheid (Parkour), Kältestarre (Tischeishockey) und die TC Blau Gelb Hagen (Tanzschule Christ) verantwortlich für die Durchführung der Sportblöcke.

Den Kindern wird über das ganze Schuljahr hinweg ein möglichst breit gefächertes Sport- und Bewegungsangebot unter Beteiligung 11 Hagener Sportvereine im Rahmen der Ganztagesbetreuung an Grundschulen angeboten.

Im Schuljahr 2018/19 findet das Sportkarussell an vier Hagener Grundschulen (KEO-Schule Halden, KEO-Schule Lützowstraße, Astrid-Lindgren-Schule, Grundschule auf der Emst) statt.

 

Die Vorteile:

  • Durch vielfältige Bewegungserfahrungen lernen die Kinder fünf Sportarten innerhalb einer Gruppe als Arbeitsgemeinschaft kennen, auch unter dem Aspekt der Gesundheitsförderung!
  • Die Sportvereine arbeiten zusammen – nicht nur ein Verein profitiert von der Kooperation, sondern gleich mehrere Vereine haben die Chance Kinder für ihre Sport- und Spartenangebote und ihren Verein zu begeistern!
  • Der Vorteil für die Vereine dabei: der Sportverein muss nur für sechs Wochen einen Übungsleiter/Trainer bereitstellen!
  • Eine Kooperation auf Augenhöhe, denn durch das professionelle Sportangebot werden Vereine als Bildungspartner wahrgenommen!

 

Wer mit dabei sein möchte – ob Verein, Übungsleiter/in oder Schule meldet sich einfach bei:

 

Kira Lütgenau

02331-2075110

kira.luetgenau@ssb-hagen.de