Dienstag, 30 Juni 2015 14:27

3. Anerkannter Bewegungskindergarten in Hagen zertifiziert

v.l.: Steffi Kejzlar, Michael Gothen, Atila Tasli, Christian Nöh und Verena Pickshaus bei der Übergabe der Urkunde und des Gütesiegels "Anerkannter Bewegungskindergarten" und "Kinderfreundlicher Sportverein" v.l.: Steffi Kejzlar, Michael Gothen, Atila Tasli, Christian Nöh und Verena Pickshaus bei der Übergabe der Urkunde und des Gütesiegels "Anerkannter Bewegungskindergarten" und "Kinderfreundlicher Sportverein" privat

Die Elterninitiative Kita Tigerente e.V. ist am Samstag, den 27. Juni 2015 beim TSV Hagen 1860 e.V. als Anerkannter Bewegungskindergarten zertifiziert worden

 

Die Elterninitiative Kita Tigerente e.V., Grabenstrasse 7-9 hat sich auf den Weg gemacht und sich zum Anerkannten Bewegungskindergarten ausbilden lassen.

 


Dies ist ein Programm des Landessportbundes NRW zur Kooperation zwischen Sportvereinen und Kindertageseinrichtungen

Körperbildung, Bewegung und Spielen sind lebensbedeutsam für die ganzheitliche

Persönlichkeitsentwicklung der Kinder. Das hat das Team um Frau Steffie Kejzlar erkannt und steht komplett hinter

dem Konzept und hat beim SSB Hagen bereits die Hälfte aller Erzieherinnen ausbilden lassen (ÜL-B Bewegungserziehung im Kleinkind und Vorschulalter) und ist mit dem TSV Hagen 1860 e.V. eine Kooperation eingegangen.

Der SSB Hagen hat diesen Weg begleitet, unterstützt und berät den Kindergarten durch die Fachkraft Verena Pickshaus auf dem weiteren Weg.

Am Samstag dem 27. Juni 2015 wurde eingebettet in das Sommerfest der Kita mit Abnahme des Jolinchen Mini-Sportabzeichens das Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten“ vom Stellvertretenden Vorsitzenden des SSB Hagen Michael Gothen offiziell übergeben