Donnerstag, 22 März 2018 09:15

Rückblick auf den Sportehrentag der Jugend am 19. März 2018

Gruppenbild Sportlerehrung 2018 Gruppenbild Sportlerehrung 2018 WP A. Talash

Mit Unterstützung der Sparkasse HagenHerdecke gab es Sportvielfalt in der Tanzschule Christ

 

 

"Ausverkauft" - kein Platz mehr frei in der Tanzschule Christ - war die Veranstaltung in dem die Ehrung der erfolgreichsten Hagener Nachwuchssportler des Jahres 2017 stattfand.

 

Unter der Moderation von André Christ gab es Vorführungen von Hip-Hop und Flashmob sowie eine super dreiteilige Physik-Show von den „Physikanten aus Witten“, die der Verleihung einen gebürtigen Rahmen verliehen.

 

 

 

Ein großer Dank gilt der Sparkasse HagenHerdecke als Förderer des Sportehrentages der Jugend. Für die langjährige gute Zusammenarbeit mit Frau Schaefer von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Sparkasse HagenHerdecke dankt die Sportjugend.

 

110 Jugendliche aus 11 Sportarten waren als Europameister, für Internationale Turnier-Teilnahme, DM, Westdeutsche Meister- und Ruhr Games nominert worden.

 

75 zu Ehrende waren anwesend und erhielten eine Auszeichnung in Gold, Silber oder Bronze überreicht durch den Bezirksbürgermeister Ralf Quardt, dem Sportdezernenten Herrn Thomas Grothe, dem stell. Vorstandsmitglied der Sparkasse Herrn Mohrherr und Frau Angela Schaefer (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit). Es gab zusätzlich eine Sonder-Verleihung für jüngere Sportler unter 14 Jahren.

 

Für seine langjährigen Verdienste (über 30 Jahre) als Jugendtrainer beim TSV Hagen 1860 e.V. im Kindersport wurde Lothar Beck geehrt.


Weitere Bilder finden Sie unter der Rubrik: Sportjugend/ Veranstaltungen/ Bildergalerie.