Montag, 12 März 2018 14:22

Ehrungen Deutsches Sportabzeichen

Erwerber mit Jub.zahl Erwerber mit Jub.zahl
Vereinsvertreter Vereinsvertreter
Schulvertreter Schulvertreter
Prüfer/Prüferinnen Prüfer/Prüferinnen
Holger Flaßnöcker (50. Sportabzeichen) mit Angela Schäfer (Sparkasse HagenHerdecke) und Reinhard Flormann und Regina Gutschank vom SSB Hagen Holger Flaßnöcker (50. Sportabzeichen) mit Angela Schäfer (Sparkasse HagenHerdecke) und Reinhard Flormann und Regina Gutschank vom SSB Hagen
Dario Weberg Dario Weberg

Zur diesjährigen Ehrungsveranstaltung für die erfolgreichen Erwerber des Deutschen Sportabzeichens hatte der Stadtsportbund Hagen wieder in das Theater an der Volme eingeladen. Vereins- und Schulvertreter, aktive Sportabzeichen-Prüfer und die Sportler und Sportlerinnen, die im Jahr 2017 zum wiederholten Male die Leistungsanforderungen erfüllt hatten, wurden vom SSB-Vorsitzenden Reinhard Flormann begrüßt. Gemeinsam mit Angela Jäger von der Sparkasse HagenHerdecke überreichte er die Urkunden und ein Anerkennungsgeschenk. Die Sparkasse hat auch dieses Mal - wie schon viele Jahre zuvor - die Sportabzeichenaktion in Hagen großzügig unterstützt. So konnten auch im Jahr 2017 wieder alle Urkunden und Abzeichen für Kinder und Jugendliche kostenlos ausgegeben werden. Ein besonderes Dankeschön ging auch in diesem Jahr wieder an Sportabzeichen-Prüfer und Helfer, ohne deren ehrenamtlichen Einsatz keine Abnahmen möglich wären.

 

 

 

Die folgenden Sportler/Innen wurden ausgezeichnet:
mit der Zahl 25: Werner Gerke und Monika Kreft
mit der Zahl 30: Fritz Elsner, Erwin Graf, Michael Knoche, Burkhard Tscheschlog, Dieter Wolter
mit der Zahl 35: Liesel Funke, Siegrid Gieß, Udo Lindenbach, Horst Löhr, Karl Mehl, Christel Richly
mit der Zahl 40: Elfi Ebel, Heinz Engelbracht, Hans Graf, Ilka Kiefer, Werner Runtemund, Uwe Speckmann
mit der Zahl 50: Holger Flaßnöcker und Uwe Roßkamp

Die Sportabzeichenbeauftragte Regina Gutschank konnte im Wettbewerb der Hagener Sportvereine sieben Vereinsvertretern mit den meisten Abzeichen die Urkunden ausstellen. 1. Polizeisportverein Hagen, 2. Elseyer TV, 3. TSV Hagen 1860, 4. TuS Eintracht 02 Eckesey, 5. TGS Friesen Haspe, 6. TSV Fichte Hagen, 7. TV Berchum.
Im Hagener Schulwettbewerb siegten die Grundschulen Karl-Ernst-Osthaus, Astrid Lindgren, Heideschule und Overbergschule, gefolgt vom Christian-Rohlfs-Gymnasium und der Hildegardis-Schule. Weitere 11 Schulen hatten mindestens 20 und mehr erfolgreiche Erwerber gemeldet.

Die Ehrungen wurden abgeschlossen mit einem Ausschnitt aus dem Programm des Theaters an der Volme. Dario Weberg machte den Teilnehmern wieder einmal gekonnt Appetit auf Theater.