Dienstag, 10 Oktober 2017 08:22

Neue Ideen für Gesundheitsangebote im Verein

Informationsveranstaltung „Gesundheit(sangebote) im Breitensport“ und Workshop „Einführung von gesundheitsorientierten Maßnahmen im Breitensport“

In kleiner, aber feiner Runde fand die diesjährige Veranstaltung aus dem Programm „Bewegt GESUND bleiben!“ statt. Klaus-Peter Uhlmann, Referent vom LSB, informierte zunächst über das Potential und die Möglichkeiten, für den Sportverein nicht-zertifizierte, niederschwellige Gesundheitsangebote im Breitensport zu implementieren. In einem anschaulichen Vortrag verschaffte er den Teilnehmern einen Perspektivwechsel und ermöglichte somit einige „Aha- Erlebnisse“. Denn nicht nur die Angebotsseite im Gesundheitsbereich sind in den Blick zu nehmen, sondern auch die Rahmenbedingungen im Verein müssen ebenfalls bedacht und gelebt werden. Im anschließenden Workshop wurden auch die Teilnehmer aktiv. Fragen wie: „Was können wir als Verein zur Gesundheitsförderung für unsere Mitglieder und Mitarbeiter tun?“ oder „Welche Ideen gibt es, um aus einem Standardangebot gesundheitsorientierte Angebote für Interessierte zu kreieren?“ wurden bearbeitet und diskutiert.

Wir bedanken uns herzlich für den interessanten Abend bei allen Beteiligten!