Donnerstag, 09 März 2017 12:56

Rückblick auf den Sportehrentag der Jugend am 6. März 2017 im Lutzhagen

Jugendsportlerehrung 2017 Jugendsportlerehrung 2017 M. Kleinrensing

Sport und Kultur bei Jugendehrung vereint

 

"Ausverkauft" war die Veranstaltung im Jugendtheater Lutz in dem die Ehrung der erfolgreichsten Hagener Nachwuchssportler des Jahres 2016 stattfand.

 

Unter der Moderation von Werner Hahn und der Aufführung des Theaterstücks "Hallo Nazi" sowie Rap-Einlagen wurde der Verleihung ein gebürtiger Rahmen verliehen.

Ein großer Dank gilt der Sparkasse Hagen als Förderer des Sportehrentages der Jugend.                                                 94 Jugendliche aus 10 Sportarten waren als Europameister, für Internationale Turnier-Teilnahme, DM, Westdeutsche Meister- und Schulmeisterschaften nominert worden.

76 zu Ehrende waren anwesend und erhielten eine Auszeichnung in Gold, Silber oder Bronze überreicht durch den Oberbürgermeister Erich O. Schulz, Bürgermeister Dr. Fischer und dem stell. Vorstandsmitglied der Sparkasse Herrn Mohrherr. Es gab zusätzlich eine Sonder-Verleihung für jüngere Sportler unter 14 Jahren.

Für seine langjährigen Verdienste (25 Jahre) als Jugendtrainer beim TSV Hagen 1860 e.V. in der Sportart Fechten wurde Peter von der Wiesche geehrt.